Die Band

Rainer August Koslowski:

Die Stimme von HERNE 3. Seit 1982 unterwegs mit erdigem Rock aus dem Ruhrgebiet und Balladen mit Tiefgang. Nach 2002 und der endgültigen Auflösung von HERNE 3 war August als Frontmann von „Herner Kreuz“ unterwegs. Aber auch das ist Geschichte. Die Zukunft heißt wieder: HERNE 3.

Theo Linke:

Heißt eigentlich Gerd und hatte bereits mit Epidaurus und Choice Schallplatten aufgenommen, bevor er 1982 mit August zusammen die Idee hatte, HERNE 3 zu formieren. Blieb bis zum bitteren Ende – und ist maßgeblich am Neustart der Band beteiligt. Spielt live Schlagzeug, ist aber auch am Keyboard für viele Lieder der Band verantwortlich.

Wolfgang Berke:

Ebenfalls ein Gründungsmitglied von HERNE 3 und von 1982 bis 1986 als Bassist bei mehr als 300 Konzerten dabei. Ließ sich dann trotz ausgedehnter musikalischer Pause nicht lange bitten, als es hieß, HERNE 3 wiederzubeleben. Ist mit August zusammen für die Texte der Band verantwortlich.

Olaf Scherf:

Macht seit 1983 hauptamtlich Musik als Studio- und Live-Gitarrist. Spielte und spielt in Musicals und Theatern von Tabaluga bis zur Dreigroschenoper, vom Schauspielhaus Bochum bis zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Trotz seiner Liebe zur Countrymusik spielt er eine herzhafte Rock-Gitarre und hat auch eine HERNE 3-Vergangenheit (ab 1988). Ist natürlich auch jetzt wieder mit dabei.

Grazia Bradi:

Die Sängerin und Keyboarderin mit italienischen Wurzeln ist zwar nicht neu im Geschäft, aber neu bei HERNE 3. Ihre Live- und Studioerfahrungen sammelte sie in Pianobars von Sardinien bis Wuppertal, von Mailand bis Köln sowie mit diversen Formationen und Projekten in NRW und Italien. Frischer Wind für HERNE 3!

Kolja Maletzki:

Der Gitarrist hat 30 Jahre Bühnenerfahrung in den Saiten und ergänzt die aktuelle Besetzung von HERNE 3. Zahlreiche Bands von Rock, über Country bis hin zur Volksmusik waren seine Stationen, bevor er sich entschloss, mit uns bodenständige Rockmusik mit zwei Gitarristen zu spielen.