Frauen-Power

HERNE 3 wird weiblicher.

Was natürlich an Grazia Bradi liegt, die in den Club der alten Herren schwebte und mit Stimme und Keyboards die Akzente setzt, die noch fehlten.
Warum sie sich das antut? Sie will ROCKEN! Sagt sie selbst – und wir nehmen sie beim Wort. Wer im Proberaum klaglos 125 dB über sich ergehen lässt, der muss das wirlich wollen.
Herzlich willkommen, Grazia!